Raucherentwöhnung mit Klopfakupressur

Viele Raucher sagen, sie denken nicht daran, mit dem Rauchen aufzuhören. Tatsachlich aber trauen sie sich nicht zu, ihre Sucht zu bekämpfen. Andere Gegenargumente betreffen das Körpergewicht, das nach dem Rauchstopp meist um drei bis vier Kilogramm zunimmt, weil sich der Stoffwechsel ändert. Tatsache ist: Es ist nicht ganz leicht, das Rauchen zu lassen, weil Suchstoffe im Tabak sind. Ansonsten handelt es sich um eine schlechte Gewohnheit, die die Gesundheit allerdings stark schädigen kann.Ob man Genuss- oder Suchtraucher, Stressraucher oder Gelegenheitsraucher ist, ist egal. Entscheidend ist, dass man den festen Entschluss und gute Gründe hat, das Rauchen aufzugeben. Einer der besten ist: Man duftet für Nichtraucher wie ein gefüllter Aschenbecher und schleppt eine meterlange Fahne abgestandenen Qualms hinter sich her. In der Wohnung eines starken Rauchers riecht es wie in einer Kneipe.

Plötzlich hatten sie keine Entzugserscheinungen mehr…

Die Klopfakupressur kann angewendet werden, wenn man die ersten Entzugserscheinungen bekommt. Wenn die Gedanken ständig beim Rauchzwang verweilen und der Puls rast, weil man verzichten muss, klopft man die passenden Meridiane ab. Hilfreich bei der Rauchentwöhnung sind auch viel Schlaf, viele Vitamine und viel Bewegung an der frischen Luft. Viele notorische Raucher, die lebenslang verweigert hatten, das gefährliche Qualmen zu unterlassen, hatten keine Entzugsprobleme, nachdem sie eine Krebsdiagnose erhalten hatten. Showmaster Rudi Carell stellte dies kurz vor seinem Tod erstaunt fest. Er hatte nie mit dem Rauchen aufgehört, weil er der Ansicht war, er würde es ohnehin nicht schaffen. Carell war ein Stressraucher – und wahrscheinlich hätte ihm die Klopfakupressur dabei geholfen, den Stress zu minimieren.

Mit der Klopftherapie gewinnen sie, wenn sie verlieren…

Pfundweise Lakritz zu essen statt zu rauchen, ist keine gute Lösung. Klopfakupressur ist kalorienfrei, speichert kein Wasser im Körper ein und kann in jedem Kontext des Rauchentzugs genutzt werden. Bei ungenießbarer Laune, Entzugserscheinungen, Gewichtsproblemen wegen einer Ersatzsucht auf Süßigkeiten oder bei nervösen Schlafstörungen hilft die Klopfakupressur. Ehe man sich mehr recht als schlecht durch den nikotinlosen Tag quält, könnte man es zusätzlich mit Yoga oder Meditation, Schwimm- oder Tanztraining und Power-Vitalsäften versuchen. Man kann Homöopathie und Klopfakupressur kombiniert einsetzen.

Nikotinpflaster und Kaugummis sind keine Lösung…

Nikotinpflaster und -Kaugummis halten einen leider süchtig nach dem Suchtstoff. Viel besser ist es, man lässt gleich ganz die Finger davon. Mit einem Kombi-Programm geht es einem nach kurzer Zeit so viel besser, dass man dabei bleibt. Man blockiert sich oft selbst beim Entzug, indem man dem inneren Schweinehund, folgt, der einen zurück an den Glimmstängel bewegen will. Genau diese geistig-seelische Blockade reguliert die Klopfakupressur. Darüber hinaus wirkt sie auch bei körperlichen Verspannungen und Entzugsschmerzen, die bei starken Rauchern durchaus die ersten paar Tage begleiten können. In der Regel geht es aber viel leichter als man denkt. Während der Kopf noch qualmen möchte, ist der entgiftende Organismus schon längst auf das Nichtrauchen eingestellt.

Klopfakupressur ist der clevere Weg…

Alle Versagensängste, die mit dem Rauchentzug verbunden sind, sind ein Fall für die Klopfakupressur. Viele Heilpraktiker, die sich für die Maßnahmen der Energetischen Psychologie interessieren, empfehlen einen Rauchstopp mit Hilfe der Klopfakupressur. Mit dem gleichen Ansatz bieten andere Instanzen Akupunktur gegen Nikotinsucht an – und zwar erfolgreich. Dieselben Meridiane, die hier genadelt werden, werden auch bei der Klopfakupressur angesprochen.

Bildnachweis: © hjschneider – Fotolia.com

 

GD Star Rating
a WordPress rating system
Raucherentwöhnung mit Klopfakupressur, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

5 Kommentare zu “Raucherentwöhnung mit Klopfakupressur

  1. Könnten sie mir einen link schicken über ein Buch das sich mit der Klopftherapie beschäftigt. Im Thema Rauchentwöhnung

  2. Will mit Rauchen aufhören und hörte von der Klopfakupressur. Gibt es eine Kurzanleitung via PC

  3. Ich empfehle eine Raucherentwöhnung in Kombination mit Hypnose, Akupunktur und einer Anleitung über Klopfakupressur. Suchen Sie sich einen Hypnosecoach, der mit Ihnen persönlich eine Rauerentwöhnung durchführt. Autoditaktisch über das Internet ist wenig sinnvoll.
    Viele Grüsse

  4. Aber sicher können wir uns Akkupressur autodidaktisch aneignen, ob über ein gutes Buch oder übers Internet.
    Ich behandle seit Jahren meine Schmerzen erfolgreich, habe mir alles als Autodidaktin angeeignet. Die Wirkung war auch um einiges nachhaltiger, als eine langwierige und schmerzhafte Akkupunktur-Behandlung. Von den Kosten ganz zu schweigen.
    Probieren! Es muss nicht alles nur gegen teures Geld und Zeitaufwand (Termine, Fahrten zur AkkupresseurIn) umsetzbar sein, sprich: Gesundheitsvorsorge muss nicht immer teuer sein. Außerdem ist Akkupressur zuause, unterwegs, im Job etc. viel flexibler. ! Ich empfehle „Heilende Punkte“ (Buch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.